lenkservo

Tips Tricks mit Original und Tuningteilen

Moderator: Webghost

lenkservo

Beitragvon soundmaster am Mi 9. Jun 2010, 12:40

hallo,
ich möchte mir einen neuen lenkservo für e-revo 1:16 kaufen. meiner hat sich verabschiedet.

der hitec HS-5085 MG soll ja recht brauchbar sein.

meine fragen:

1) passt das stock servo horn und die schraube auf den servo oder brauch ich noch zubehör und wenn ja welches?

2) erfahrungswerte zum hitec HS-5085 MG?

danke!
soundmaster
 


Re: lenkservo

Beitragvon Webghost am Mi 9. Jun 2010, 21:17

Hi

Nein brauchst nix extra, es passt alles was dem Servo beiliegt.

Was ist an deinem Servo denn kaputt ?
Wenns Zahnausfall am mittleren Zahnrad ist kannste das ausbauen, um 180 Grad drehen und wieder einsetzen ;)
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: lenkservo

Beitragvon Cy-baer am Mi 9. Jun 2010, 21:36

Hol dir ruhig den hs 5085 mg, der taugt was, das Traxxas Teil geht früher oder später kaputt.
Das Horn vom Traxxas kannst du nicht nehmen, aber es liegt eins beim hs servo bei das passt, da musst du nur eine Seite abschneiden und das Loch für die Schraube etwas weiter machen.
Cy-baer
 


Re: lenkservo

Beitragvon soundmaster am Mi 9. Jun 2010, 23:29

weiss nicht genau was kaputt ist.

am anfang hat der die spur während der fahrt verstellt und manchmal selbständig gelenkt.

jetzt sobald ich den servo an den empfänger anschliesse fängt das grüne licht am esc und empfänger wie wild zu blinken und nix geht mehr.

sobald ich den servo wieder abstecke geht der esc wieder.

hab den servo mal einschicken lassen aber will nicht so lange warten und endlich wieder fahren.

ps. wie bohre ich das loch am hitech servo horn am besten auf bzw. mit welcher grösse?
soundmaster
 


Re: lenkservo

Beitragvon Webghost am Do 10. Jun 2010, 07:25

soundmaster hat geschrieben:ps. wie bohre ich das loch am hitech servo horn am besten auf bzw. mit welcher grösse?


Hi

Nimmst halt nen Bohrer und erweiterst eins der vorhandenen Löcher soweit,
dass das Gewinde was dort eingeschraubt wird gut passt. ( Also nicht reinfällt sondern packt beim eindrehen ! )
Die Maße kannst du ja von den vorhandenen Teilen übernehmen....
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: lenkservo

Beitragvon Cy-baer am Do 10. Jun 2010, 11:02

kann dir mal nen Bild heut abend reinstellen, glaube ich hab das mittlere Loch etwas größer gemacht
Cy-baer
 


Re: lenkservo

Beitragvon Cy-baer am Do 10. Jun 2010, 19:26

Bild
Cy-baer
 


Re: lenkservo

Beitragvon Webghost am Do 10. Jun 2010, 21:19

Hi

Haste keine Angst das es dir die Schraube da abreist ?
Ich meine die, die den Servosaver hält ... wäre da nicht eine mit Senkkopf besser ?
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: lenkservo

Beitragvon Cy-baer am Fr 11. Jun 2010, 07:12

Doch hab ich, aber hab nix passendes da. :D
Cy-baer
 


Re: lenkservo

Beitragvon soundmaster am Mo 26. Jul 2010, 09:31

hab mir jetzt auch das hs-5085mg geholt. funkt sehr gut.

was mir aber aufgefallen ist: da das servohorn nicht genau im 90° winkel zum verbindungsstück steht ist der lenkeinschlag nicht 100% gleich. habe das aber mit der endpunktbegrenzung der funke ausgeglichen.
soundmaster
 


Re: lenkservo

Beitragvon Webghost am Do 27. Jan 2011, 20:56

Hi

Hier nochmal eine Alternative zum Stock oder Hitec Servo

Das Bluebird Micro 16g BMS-380MAX

Geeignet für Elektro-Flugzeuge, Micro-Hubschrauber und 1/18 RC-Cars.Empfohlen für Mini Car, Glider, EP-HeliPassend für EP-AirplaneGewicht 16,4 g Metall Getriebe Ja Mitnehmerkranz Futaba-SystemMaße (l x b x h) 26 x 13 x 26 mm Motor Typ 3 Polmotor Kabellänge 160 mmStellkraft 4,8 V: 4,2 kg/cm Betriebsspannung 3,6 V - 6,0 V Stecksystem JRStellkraft 6,0 V: 4,7 kg/cm Betriebstemperatur -20°C – +60°C HauptansteuerungStellzeit 4,8 V: 0,16 sec / 60° idealer Stromfluss 5 mA SpezialfunktionStellzeit 6,0 V: 0,14 sec / 60°
Dateianhänge
unnamed.jpg
unnamed.jpg (8.11 KiB) 75319-mal betrachtet
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: lenkservo

Beitragvon Webghost am Mo 7. Feb 2011, 10:03

Cy-baer hat geschrieben:Das Horn vom Traxxas kannst du nicht nehmen, aber es liegt eins beim hs 5085 servo bei das passt, da musst du nur eine Seite abschneiden und das Loch für die Schraube etwas weiter machen.


Genau so hab ich das gemacht ... und was ist passiert ... es ist mir mittig gebrochen.
Nein, nicht etwa beim bashen, springen, landen ... nein, im Rally beim reinen Onroadfahren :böse:

Hat wer nen Tipp welches dickere Servohorn auf des Servo passt ?
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: lenkservo

Beitragvon Backspin am Sa 26. Mär 2011, 19:25

So, gestern hat sich auch mein Stock-Servo verabschiedet (nach ca 20 Akkuladungen). Der MERV wollte plötzlich keine linkskurven mehr fahren. Wenn man nach links lenkte war nur ein "klacklacklacklacklack..." zu hören.
Drei Zahnränder waren entweder gebrochen oder hatten massiven Zahnausfall...

Ich wollte mir das HITEC HS-5085 MG kaufen, welches mein local Dealer lt. telefonischer Auskunft vorrätig haben sollte.
Als ich heute Mittag im Laden stand, hat er es leider nicht gefunden... :böse:
Aber ich konnte ein HITEC HS-85MG für 22 Euro bekommen. Hat etwas weniger Stellkraft als das 5085, aber für den kleinen MERV sollte es dicke reichen.
Beim Einbau musste ich etwas den Servoschutz und eine der "Laschen" des Servogehäuses bearbeiten, damit es überhaupt ins Chassi passt und die Anlenkung nicht gegen den Servoschutz stösst. Die Kabel kommennicht unten sondern an der Seite raus. Dadurch hakte es etwas beim Einbau.
Die eine Seite des Servohorns habe abgeschnitten und unter die andere Seite geklebt. Danach das mittlere Loch etwas aufgebohrt. Ich hoffe durch die Doppelte Lage hat die Schraube jetzt genug Fleisch (zumindes nach unten hin) und das Horn hält dauerhaft.

Das Tollste ist aber, dass der MERV wieder fährt und ich ihn heute bei Kaiserwetter über die Piste jagen konnte :herz:
Backspin
 


Re: lenkservo

Beitragvon mattiss am Mo 23. Mai 2011, 17:52

Hallo,
was haltet ihr von diesem hier?
http://www.hobbyking.com/hobbycity/store/uh_viewItem.asp?idProduct=11627

gruß
mattiss
mattiss
 


Re: lenkservo

Beitragvon Webghost am Mo 23. Mai 2011, 17:57

Hi

Probiers aus und berichte...liest sich ja nicht soo schlecht.
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: lenkservo

Beitragvon Duglum am So 3. Jul 2011, 19:10

Zur Info: Der schon verlinkte Turnigy TGY-390DMH funktioniert wunderbar.

Habe ihn gestern verbaut, es passt sogar das Stock-Servohorn wenn man den Überstand auf der Unterseite abschleift.
Duglum
 


Re: lenkservo

Beitragvon Yue23 am Mo 3. Okt 2011, 10:08

Hallo,
habe mal eine frage: "welchher dieser ganzen Servos passt noch in dem MERV?"
Danke für die Hilfe! :yes:

Edit: oder welche servos passen von dieser seite hier?

Edit:
ich habe mir nun den Graupner DES 587 BB MG gekauft.
Der ist genauso schnell wie der Hitec aber nur noch stärker und kostet 1-2€ weniger. xD
Dazu habe ich mir dann noch ein Alu Servoarm gekauft.
Yue23
 


Re: lenkservo

Beitragvon Yue23 am Sa 8. Okt 2011, 20:00

So hier Bilder vom Servo im Revo.
Beim einbauen habe ich den Servo geöfnet und dann eingesetzt udn wieder verschraubt. ;)
Wollte sonst net passen. xD
Aber funtzt sehr geil, finde ich nice, besser als der Traxxas Servo.
Dateianhänge
DSC00535.JPG
Traxxas Servoarm meets Grapner Servo Oben
DSC00534.JPG
Traxxas Servoarm meets Grapner Servo Seitlich
DSC00532.JPG
DSC00531.JPG
Yue23
 


Re: lenkservo

Beitragvon Jonas1704 am Di 18. Okt 2011, 20:28

Hallo zusammen,

ich habe hier nochmal eine Alternative!
Undzwar wollte ich nicht gleich 40 Euro für ein Servo hinblättern also habe ich mich nach einem günstigeren Servo umgeschuat und bin so aufs nagelneue Savöx SH-0255MG gestoßen und habs bestellt! Es ist schon ein Stück kleiner als das Orginal aber trozdem ist es mit ein bisschen Gefummel gut einzubauen! Bis jetzt kann ich sagen das es ein super Teil ist und dass mit ca. 4 kg Stellkraft auch genügend Power hat um die Räder in jeder Lage zu drehen! Achso bezahlt habe ich 28 Euro inkl. Versand!

Hier der Herstellerlink:

http://www.savox.de/produkte/servos/mic ... egory_id=8
Jonas1704
 


Re: lenkservo

Beitragvon Xodl am Mi 18. Jan 2012, 05:23

Hast da vieleicht nen Bildchen vom einbau?
Jonas1704 hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich habe hier nochmal eine Alternative!
Undzwar wollte ich nicht gleich 40 Euro für ein Servo hinblättern also habe ich mich nach einem günstigeren Servo umgeschuat und bin so aufs nagelneue Savöx SH-0255MG gestoßen und habs bestellt! Es ist schon ein Stück kleiner als das Orginal aber trozdem ist es mit ein bisschen Gefummel gut einzubauen! Bis jetzt kann ich sagen das es ein super Teil ist und dass mit ca. 4 kg Stellkraft auch genügend Power hat um die Räder in jeder Lage zu drehen! Achso bezahlt habe ich 28 Euro inkl. Versand!

Hier der Herstellerlink:

http://www.savox.de/produkte/servos/mic ... egory_id=8
Xodl
 


Nächste

Zurück zu Technik und Tuning

Wer ist online?

Mitglieder: Majestic-12 [Bot]