lenkservo

Tips Tricks mit Original und Tuningteilen

Moderator: Webghost

Re: lenkservo

Beitragvon webbuddha am Do 7. Jun 2012, 16:30

Servus zusammen,
meinen Lenkservo hat es auch zerlegt und ich habe einen neuen verbaut. Nun habe ich allerdings das Problem das wenn ich an der Funke nach links drehe, er nach rechts fährt und umgekehrt...das ganze könnte unter umständen mal zu teuren Problemen führen. :cry:
Gibt es die möglichkeit dies umzustellen?

Gruß
WebBuddha
webbuddha
 


Re: lenkservo

Beitragvon Revofreak am Do 7. Jun 2012, 18:49

den kanal an der funke invertieren also umkehren :D
Revofreak
 


Re: lenkservo

Beitragvon webbuddha am Do 7. Jun 2012, 20:30

ok, danke für den Hinweis, werde ich die Tage dann mal berichtigen ;-)
webbuddha
 


Re: lenkservo

Beitragvon webbuddha am Sa 9. Jun 2012, 13:47

Jep hat gepasst, hatte die Faltanleitung extra mal in dem Batteriefach der Funke verstaut. Danke nochmals.
webbuddha
 


Re: lenkservo

Beitragvon mbc4chris am So 5. Aug 2012, 17:25

Die Qualität der verbauten 2080 ist unterirdisch. Karies kurz nach dem Neukauf finde ich echt nicht so prickelnd.

Also den Servo raus und zur Garantie eingeschickt.
Antwort: in 6-8 Wochen hören Sie von uns.

Na Super! Was nun? Am besten warte ich bis dem geholfen?

Gut, gut. Ein Ersatzservo muß bei. Da es erst mal nur ein Behelfsservo sein soll, der bis Eintreffen des 2080 halten soll, eben mal die Suchmaschine angeworfen und siehe da einen in Deutschland lieferbaren TGY-1160A gefunden.

Nur 5 Euro? Kein Problem. Das Beste, dieser Ersatzservo paßt an den Traxxas e-revo MERV und an den Slash VXL als sei er für die gemacht worden.

Bild
Micro analog servo.
Precise, jitter free response for small parkflyers or light 3D.

Model: TR-1160A
Voltage: 6v
Speed: 0.11sec
Torque: 2.1kg/cm
Weight: 16g
Size: 29.6x13.2x28mm


2012-08-03_22-11-17_754.jpg
Einpassen


Paßt perfekt.

2012-08-03_22-14-53_HDR.jpg
Aufkleber abmachen


Also erst mal mit Plasti Dip gedipt:
2012-08-03_22-18-21_HDR.jpg
Dip-dip und trocknen


Auf zur Montage.
Wenn der DIP am nächsten Tag trocken ist (ich mach sowas abends):
Man muß erst von unten das Kabel durchfummeln und dann den Rest des Servogehäuses durch die Öffnung bugsieren. Auf einer Seite mit flachem Schraubenzieher etwas drücken - und geschafft. Die Halterung zum Anschrauben gehört ja an die Unterseite und hat gleich den richtigen Abstand. Schrauben rein und fertig.

Jetzt habe ich nur noch ein Problem:
Der Servoweg ist viel zu groß. Wie stellt man das ein?
Mechanisch und an der Funke.
Ich muß erst mal die Nullstellung rauskriegen und dann Servohorn (das Originale kann verwendet werden) festschrauben. Nur wie komme ich auf Null?
Mit Markierungen?

Geht der automatisch auf Null beim einschalten? Wohl eher nicht...
mbc4chris
 


Re: lenkservo

Beitragvon Men_TOS am So 5. Aug 2012, 17:35

An deiner Funke alles was die Lenkung betrifft zurücksetzen und dann einfach ESC einschalten und der Servo fährt in den Nullpunkt. Jetzt kannst du das Servohorn montieren und anschließen an der Funke feintrimmen und den Lenkausschlag reduzieren.

Bei meinem Rally-Setup mit Onroadreifen auf der VA habe ich nur 70%, mit Offroadreifen 60% Lenkausschlag an der Funke... den Rest macht die HA :irre:
Men_TOS
 


5 Euro Ersatz für 2080 TGY-1160A

Beitragvon mbc4chris am So 5. Aug 2012, 20:41

Recht genial. Hat besser geklappt als erwartet. Probefahrt ist sehr gut verlaufen.

Und so sieht er verbaut aus:
2012-08-05_20-27-13_HDR.jpg
Kabelorientierung Servoanschluß


Paßt haargenu rein:
2012-08-05_20-27-58_HDR.jpg
Wasserdichter TGY-1160A Plasti Dip behandelt nach Einbau
mbc4chris
 


Re: lenkservo

Beitragvon monterhero am So 24. Mär 2013, 13:35

Ich weis hier sind schon recht viele aufgelistet, die in die 1:16 passen, aber ich suche eins das beim Driften (schnellen Lenkbewegungen nicht so schnell Kaput geht habe mit jetz in paar tagen 2 Orginale Zerschossen oder ist das egal welches ich da nehme haupsache Metall zahnräder
monterhero
 


Vorherige

Zurück zu Technik und Tuning

Wer ist online?

Mitglieder: Majestic-12 [Bot]